Was ist wahr und was vielleicht nicht. Ich gebe alles!

Nun, vielleicht hatte ich das richtige Gefühl! Ich sitze also quasi Corona-mässig in der Toskana fest und lebe auf einem Bio-Bauernhof – tönt nicht nach Lebensziel! Die Besitzer sind eine “hochmoderne” Familie, beide zum zweiten mal verheiratet und beide haben ein Kind aus erster Ehe und dann noch ein zweites (jährig). Idyllisch, sicher auf den ersten Blick, aber auch der zweite Blick ist grundsätzlich positiv – sehr herzlich. Und dann kam Weihnachten und ich wurde quasi integriert. Soweit der Rahmen! Ich habe wohl ziemlich alles richtig gemacht, heisst die richtigen Geschenke, wir waren zuerst bei den Grosseltern (ca. 10 Jahre jünger, wie ich) und sowohl die Mutter, als auch der Grossvater sprechen leidlich englisch, der Grossvater verdammt gut deutsch und die Tochter der Mutter, lernt griechisch-römisch im Gymnasium. Nun ist die Tochter der Mutter schlicht ein Sprachgenie und spricht ein Englisch mittlerweile, dass nahe an mein leidliches Englisch herankommt, ohne guten Unterricht. Nun, nach langen nettem Gespräch mit dem Grossvater auf Deutsch, ich war mir seiner Sympathie ziemlich sicher (ist auch ein interessanter Mensch), hat mich der Teufel ein wenig gereizt und ich habe die intelligente Tochter auf nette Art involviert (sie hat vorher, wohl aus Respekt einfach nichts gesagt) und nach der wissenschaftlichen Wahrheit befragt. Und das war extrem interessant, sie hatte keine Antwort! Nie diskutiert in der Schule und auch sonst nicht, Mephisto hätte sich im Grab umgedreht 😉 . Gut, dann habe ich mit Mathematik begonnen, denn das ist eine aussergewöhnliche Wahrheit, was bewiesen ist, das gilt im Universum bis zum Sankt Nimmerleinstag! Gut dann weiter zur Physik, was ist Wahrheit da? Nun die Wahrheit ist der letzte Stand des Irrtums, aber fair. Einstein gilt absolut, salopp gesagt, bis man Experimente macht, die Widerspruch machen und das ist heute erreicht. Sie hatte keine Ahnung, noch vom Prinzip, noch von der Realität! Tut weh!

Weiter zur Biologie und speziell zur Evolutionsbiologie, da wusste Sie ein wenig, interessant! Das sind Theorien, theoretische Konstrukte und im Falle der modernen Evolutionsbiologie (selfish gene) sehr starke Theorien, ziemlich alternativlos, aber nichts mehr, sicher keine Wahrheit. Der Rest der wissenschaftlichen Wahrheiten (Chemie aussen vor) ist Glaubenssache – nicht mehr! Sozialwissenschaften (inkl. Gendershit), vergessen. Nur eine Ausnahme gibt es noch, Manipulation in Verbindung mit Angst, das ist auf der Stufe von Physik, das Know-how ist genial und funktioniert in der Praxis.

Medizin, mehrheitlich keine Wissenschaft, aber leider in Finanz-Händen und nicht mehr in den Händen der Wissenschaft – kurz, wir werden verarscht.

Das sind Wahrheiten, die die Schule nie erreichten, unglaublich, leider Realität und die Schule stellt diese Fragen nicht – eigentlich peinlich!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.